Klasse 4C

Die 4C ist eine Integrationsklasse mit 2 Lehrerinnen. Die Klassenlehrerin heißt Brigitte Nikowitz. Sie arbeitet im Team mit Melanie Aichinger.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Klassenpinnwand.

Klasse 4C

Schuljahr 2016/17

Hier finden Sie Fotos aus unserem abwechslungsreichen Schulalltag in der 3C.

300 Jahre Maria Theresia

Anlässlich des 300. Geburtstages von Maria Theresia besuchten wir die Ausstellung "Frauenpower und Lebensfreude" in der Kaiserlichen Wagenburg, und in Schloss Hof nahmen wir an der Führung "Bündnisse und Feindschaften" teil.

Nach oben

Unsere Welt

Wie heißt der höchste Berg Afrikas? Wie viele Sprachen werden in Europa gesprochen? Welche Tiere leben in der Antarktis? All diese Fragen und noch viele mehr beantworteten wir in unseren Referaten über die Kontinente der Welt.

Nach oben

Lesenacht in der Klasse

Vor Kurzem nahmen wir all unseren Mut zusammen und verbrachten eine aufregende Nacht in der Schule. Das Thema unserer ersten Lesenacht war: „Die Fledermaus – spannende Vampirgeschichten“. Nach einem gemeinsamen Abendessen bekamen wir eine Vampirgeschichte mit dem kleinen Drachen Kokosnuss vorgelesen. Danach stellten wir in unserer Fledermaus-Bastelwerkstatt Vampirmasken, Fledermäuse und Lesezeichen her. Anschließend gingen wir in den Turnsaal, wo wir uns im Dunklen vorsichtig wie Fledermäuse bewegten. Nach einer gespenstigen Führung durch das Schulhaus, kehrten wir wieder in die Klasse zurück. Schnell waren unsere Schlafplätze hergerichtet und die Zähne geputzt. Im Schein der Taschenlampen durften wir noch alleine oder zu zweit lesen. Dann fielen die ersten Augen zu...

Nach oben

Forschertage

Zahlreiche Stationen zu den Themen "Optik, Feuer, Luft, Bauen und Strom" luden die Kinder an unseren Forschertagen zum Experimentieren ein.

Nach oben

Es war sehr schön, es hat uns sehr gefreut

Am 21. November vor 100 Jahren starb Kaiser Franz Joseph I. Aus diesem Anlass besuchten wir die Ausstellung „Wenn ich groß bin, werde ich Kaiser“ im Kinder­museum von Schloss Schönbrunn. Am Ende der spannenden Führung durch die prunk­vollen Kinderzimmer durften wir uns als kaiserliche Hofdamen, adelige Herren und mutige Reiterinnen und Reiter verkleiden!

Nach oben

Schubert Geburtshaus

Wir besuchten Franz Schuberts Geburtshaus in der Nußdorfer Straße, wo der Musiker die ersten viereinhalb Lebensjahre verbrachte.

Nach oben

Internationaler Friedenstag

Am 21. September 2016 feierten wir den Weltfriedenstag. Als Symbol für den Frieden bastelten wir weiße Friedenstauben.

Judo im Turnunterricht

In einer Judostunde trugen die Kinder faire Kämpfe untereinander aus. Diese Turnstunde hat uns besonders viel Spaß bereitet.

Nach oben

Schuljahr 2015/16

Bilder aus dem Schulalltag der 2C

Klasse 2C

Abschlussfeier mit Dancing Kids

Bei unserem diesjährigen Abschlussfest wurden traditionsgemäß mit lachenden und weinenden Augen die Kinder der 4. Klassen verabschiedet. Als Höhepunkt der Veranstaltung fand das Finale unserer "Dancing Kids" mit schulinterner Fachjury statt.

Nach oben

Mozart-Projektwoche

Am 27. Jänner 1756 wurde Wolfgang Amadeus Mozart in Salzburg geboren. Anlässlich seines 260. Geburtstages fand in der VS Galileigasse eine klassenübergreifende Mozart-Projektwoche statt. Die Kinder der 2C gestalteten dafür ein Lapbook über das Leben und die Werke Mozarts, studierten den Kanon "Bona Nox" ein und besuchten die Aufführung "Die Kinderzauberflöte" im Marionettentheater in Schloss Schönbrunn.

Nach oben

Athletics light

Athletics light ist eine Leichtathletikveranstaltung für die Volksschulklassen der 1. bis 4. Stufe, bei der Spiel und Freude für die ganze Klasse im Mittelpunkt stehen. Es geht dabei vor allem um die Schulung der koordinativen und motorischen Grundeigenschaften. Weitere Informationen zu der Veranstaltung findet man unter http://www.athletics-light.info

Im Mai 2016 nahmen wir wieder an Athletics light teil. Mit großem Einsatz und viel Freude absolvierten die Kinder der 2C die einzelnen Stationen.

Nach oben

Wir gestalten ein Lapbook

Im Frühling erforschten wir das Thema "Unser Körper, unsere Sinne". Dabei entstand ein Lapbook, in dem wir unsere Arbeitsblätter und Materialien sammelten. Am Schluss unseres fächerübergreifenden Projekts besuchten wir im Naturhistorischen Museum die spannende Führung "Die Sinne der Tiere".

Nach oben

Theater-Workshop

Bei unserem Theater-Workshop durften wir ein bisschen Theater-Luft schnuppern und verschiedene Berufe ausprobieren: Beleuchter/in, Bühnenbildner/in, Kostümbildner/in, Maskenbildner/in, Requisiteur/in, Schauspieler/in ... 

Auch als Zuschauer hatten wir viel Spaß!

Nach oben

Workshop im Science Lab: "Wenn Elektronen laufen"

Unser Workshop im Science Lab war für uns alle sehr spannend und lustig: Wir bauten einen Akku aus einer Kartoffel und verstärkten die Geräusche, die darin entstanden. Danach durften wir mit Tesla-Spulen arbeiten und erzeugten dabei Blitze, die man auch berühren konnte. Außerdem brachten wir Laserschwerter zum Leuchten! Mit den Tremorhandschuhen hatten wir sehr viel Spaß! 

Nach oben

Es ist Faschingszeit!

Die Kinder der 2C feierten ein ausgelassenes Faschingsfest in der Klasse.

Nach oben

Besuch im Kunsthistorischen Museum

Im Kunsthistorischen Museum besuchten wir den Workshop "Schlangengift und Zauberschatz". Nach einer interessanten Führung durch das Museum durften wir im Atelier einen eigenen geheimnisvollen Schatz basteln.

Nach oben

Mathe-Atelier

In unserem wöchentlich stattfindenden Mathe-Atelier erleben wir Mathematik von der spielerischen Seite. Mit Spaß und Neugierde lernt es sich eben besser. Das Bauen mit Würfeln hat uns besonders interessiert.

Nach oben

Schuljahr 2014/15

Klasse 1C

Wir feiern im Park

Es ist geschafft! Wir haben am Ende des Schuljahres alle Buchstaben erlernt und können schon richtig toll lesen und schreiben. Ein Grund zum Feiern - mit einem Picknick im Park!

Nach oben

Judo im Turnunterricht

Judokerin Melanie hat uns die Judorolle und einige Griffe beigebracht. Zu Beginn des Trainings verbeugten wir uns höflich voreinander und sagten "Rei".

Nach oben

Hurra, es ist Faschingszeit!

Auf diesen Tag haben wir uns schon lange gefreut! Unser erstes Faschingsfest war ein voller Erfolg!

Nach oben

Besuch im Essl Museum

Zu Beginn unseres Museumbesuchs erhielten wir eine Führung durch die aktuelle Ausstellung "Weltenbummler - Abenteuer Kunst". Danach durften wir im Atelier selber zum Pinsel greifen und tolle Bilder malen.

Nach oben

Zahntheater: Im Mund geht's rund

Nach der lustigen Aufführung im Turnsaal haben wir in der Klasse geübt, wie man richtig Zähne putzt.

Nach oben

Künstler und Künstlerinnen unter sich

Bei unserem Besuch in einem Atelier sind uns echte Meisterwerke gelungen.

Nach oben

Die Polizei war bei uns!

Bei der Verkehrserziehung mit einer netten Polizistin lernten wir viele interessante Sachen. Wir durften sogar den Verkehr an einer Kreuzung regeln!

Nach oben

Mit Spaß zu mehr Fitness

Mit Seilen, Bänken, Ringen und Kletterwänden macht uns der Turnunterricht besonders großen Spaß.

Nach oben

Unsere ersten Kunstwerke entstehen

Mit der Pustetechnik schaffen wir tolle Bilder!

Nach oben

Unser erster Buchstabentag!

Endlich war es so weit: Unser erster Buchstabe wurde geknetet, geklebt, geschrieben, gestempelt und am Computer getippt. So macht Lernen Spaß!

Nach oben